Drucken

Vogel&Noot

Vogel&Noot

 

 

 

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
1 - 24 von 260 Ergebnissen

Floortec Alu-Verbund Heizrohr 16x2mm Ring 200 m

Artikel-Nr.: VFTRAL16.2-200M

146,88 *
Produktdatenblatt

FLOORTEC PE-RT Heizrohr 14 x 2 mm Ring 600 m

Artikel-Nr.: VFTOLPERT14600

345,60 *
Produktdatenblatt
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 - 24 von 260 Ergebnissen

FLOORTEC Noppensystem UNI

FLOORTEC Noppensystem UNI

Einfacher und sicherer kann man seine Fußbodenheizung nicht mehr verlegen. In nur vier Arbeitsschritten erhalten Sie mit dem FLOORTEC Noppensystem UNI ein fertiges System – ohne bei der Verlegung ein Werkzeug zu benötigen.
Die Verlegebasis ist mit ausgeschäumten Rohrhaltenoppen versehen. In diese Noppen wird das Heizrohr einfach mit dem Fuß eingedrückt. Mit dem FLOORTEC Noppensystem UNI geht die Verlegung einer Fußbodenheizung spielerisch von der Hand.

FLOORTEC Klettsystem

FLOORTEC Klettsystem

Während das FLOORTEC Klettsystem als Vorteile vom Tackersystem die leichte Montage, die flexible Verlegung und den geringen Verschnitt „geerbt“ hat, finden Noppensystem-Anwender in ihm die werkzeuglose Verlegung, die große Verlegegeschwindigkeit und die problemlose Neuverlegung wieder. So verlegt sich das FLOORTEC Klettsystem quasi von selbst: 1. Dämmplatten ausrollen, 2. Fugenband aufbringen, 3. Rohre auslegen – und fertig! Schon nach einer kurzen Eingewöhnungsphase werden die überragenden Geschwindigkeitsvorteile gegenüber anderen Verlegearten offensichtlich.

FLOORTEC Tackersystem

FLOORTEC Tackersystem

Das FLOORTEC Tackersystem bietet eine besonders flexible Fußbodenheizung. Es besteht aus definierten Verlegerastern in 50 mm-Schritten und wird exakt und schnell mittels U-Clips auf die jeweilige Trittschalldämmung getackert. Das FLOORTEC Tackersystem dient zugleich als hochwertige Trittschall- und Wärmedämmung. Dank des integrierten Bändchengewebes verfügt die Dämmung über extreme Haltekraft der Heizrohrhalter und gute Begehbarkeit sowie hohe Trittstabilität während der Montage. Die Fixierung des Heizrohres erfolgt durch spezielle Heizrohrhalter, die mit Hilfe eines Tackerstocks in die Dämmung eingebracht werden. Mit dem FLOORTEC Tackersystem sind auch große Flächen schnell und einfach zu verlegen.

FLOORTEC Verlegeschienensystem

FLOORTEC Verlegeschienensystem

Das FLOORTEC Verlegeschienensystem besticht durch seine einfache Handhabung durch 1 m - Längenelemente, die mittels „Click“-System auch „endlos“ erweitert werden können. Die Verlegeschiene wird hierbei mit Haltenadeln über der Abdeckfolie am Untergrund fixiert. Das FLOORTEC Verlegeschienensystem ist unabhängig vom darunter liegenden Dämmungsaufbau, eignet sich perfekt für große Flächen und hohe Lasten und ist in Form von 50 mm-Sprüngen für alle Rohre in den Dimensionen 14, 16, 17 und 20 mm einsetzbar.

FLOORTEC Gittermattensystem

FLOORTEC Gittermattensystem

Das FLOORTEC Gittermattensystem wird unabhängig vom darunter befindlichen Dämmungsaufbau ausgeführt. Über der Abdeckfolie wird die Gittermatte verlegt und das Rohr mit so genannten Gittermattenclips darauf befestigt. Die Gittermatten werden mit Mattenverbindern zu einer einheitlichen Fläche zusammengefügt.
Mit der innovativen Mattenverbindungstechnik und den Gittermattenausführungen mit Raster 50 x 50 mm, 100 x 100 mm bzw. 150 x 150 mm lassen sich alle gängigen Verlegeabstände realisieren.

FLOORTEC Industrieflächenheizung

FLOORTEC Industrieflächenheizung

Die FLOORTEC Fußbodenheizungsmodelle werden zukünftig auch durch eine weitere Entwicklung verstärkt. VOGEL&NOOT entwickelt mit der Industrieflächenheizung eine Fußbodenheizung speziell geeignet für große Gewerbeflächen, wie z.B. Lagerräume oder Großraumbüros etc. Dieses System steht für alle Anwendungsfälle, in denen normale Flächenheizungen durch erhöhte Belastungsanforderungen nicht mehr geeignet sind, zur Verfügung. Die Industrieflächenheizung ist vergleichbar mit dem FLOORTEC Gittermattensystem. Eine Besonderheit dieser Weiterentwicklung ist das PE-Xcellent-Heizrohr in der Dimension 20 x 2 mm. Die Gittermatte, 5 mm, wird (bauseits) auf der Bodenkonstruktion verlegt und das PE-Xcellent-Heizrohr wird mit sogenannten Gittermatten-Spezialclips darauf befestigt.

FLOORTEC Frässystem

FLOORTEC Frässystem

Für Modernisierung und Altbausanierung - bei FLOORTEC Frässystem werden durch ein geniales wie auch raffiniertes Verfahren die Kunststoffrohre (nach DIN 4726) in schneckenförmig gefräste Kanäle verlegt. Dadurch wärmt sich der Fußboden gleichmäßig auf. Das Ergebnis ist eine sehr angenehme Oberflächen- und Raumtemperatur.
Erfahrene Mitarbeiter fräsen mit einem speziell entwickelten Fräsautomaten Kanäle in den bestehenden Estrich ein. Durch eine besonders wausgeführte Diamantschleifscheibe werden die Kanäle von 16 mm Tiefe und einem Rohrabstand von ca. 12,5 cm präzise eingeschliffen.

FLOORTEC Trockensystem

FLOORTEC Trockensystem

Durch das hochmoderne FLOORTEC Trockensystem entsteht keine Baufeuchtigkeit und es sind keine Estrichdehnfugen nötig. Dadurch verkürzt sich die Bauzeit um Wochen. Das FLOORTEC Trockensystem ermöglicht einen extrem dünnen Bodenaufbau in Kombination mit allen Oberbelägen und garantiert schnellste Regelfähigkeit, gleichmäßige Wärmeverteilung und kurze Aufheizzeiten. Durch die handlichen und kompakten Abmessungen der Bauteile ist eine rasche Installation der Fußbodenheizung gewährleistet.
Das FLOORTEC Trockensystem ist durch den niedrigen Aufbau bestens für den Altbau geeignet. Sie sparen Energie und genießen ein gesundes Wohlbefinden – mit dem guten Gewissen, die Umwelt zu schonen.